Ein Ausblick auf Kostbarkeiten der nächsten Rapp-Auktion 2022

Rapp_Haus.jpg

Zum Jahresausklang stellen Ihnen die Fachexperten und -expertinnen des Auktionshauses Rapp einige besondere Highlights und auserlesene Kostbarkeiten vor, welche an der kommenden grossen internationalen Rapp-Auktion im Frühjahr 2022 versteigert werden.

Markus Baumgartner, Uhrenexperte, stellt vor:

Rolex_Vintage_Daytona.jpg

Rolex Vintage Daytona in Stahl
An der kommenden Rapp-Auktion für Uhren versteigern wir eine Reihe von Seltenheiten. Dabei ist zum Beispiel eine sehr gut erhaltene Rolex Vintage Daytona in Stahl. Diese Ikone ist für Uhren-Enthusiasten zum „Heiligen Gral“ geworden und damit zu einem „Must-have“ in einer Rolex-Sammlung.


Dr. Fabian Schmitz, Gemmologe und Mineraloge, stellt vor:

Ceylon_Saphir_Ring.jpg

Unbehandelter Ceylon Saphir Ring von 18,7 Karat
Ein unbehandelter Saphir dieser Grösse und Qualität ist schon als Rohstein selten. Geschliffen, sodass keine störenden Farbzonen verbleiben und die Kalette (Mitte des Unterteils) und Tafelmitte eine symmetrische Blicklinie bilden, ist er im Markt ebenso begehrt. Passende Proportionen und Politur generieren zusätzlich brillante Lichtakzente, die sich auf die intensive blaue Farbe mit zartem Violett-Stich legen. In Kombination mit einem weiteren der "4C" – seiner sehr hohen Reinheit von allen Seiten – ist dies ein gefasstes Sammlerstück von zeitloser Attraktivität.


Timo Keppler, Münzen- und Medaillenexperte, stellt vor:

Verdienstmedaille_Stadt_Bern.jpg

Goldene Verdienstmedaille der Stadt Bern
An der nächsten Auktion versteigern wir viele Top-Raritäten wie zum Beispiel eine hervorragend präsentierende Verdienstmedaille der Stadt Bern zu 10 Dukaten aus dem Jahre 1741. Dieses wunderschöne Sammlerstück ist von grosser Seltenheit und wird an der nächsten Rapp-Auktion für Münzen, Medaillen und Banknoten sicherlich entsprechend Beachtung finden..

Peter Rapp, Experte für Briefmarken, Geschäftsleitung, stellt vor:

Ersttagsbrief.jpg

Seltener Ersttagsbrief der Schweiz: Pro Juventute 1918
Auch im Jahre 1918 waren die Postämter normalerweise an Sonntagen geschlossen. Der vorliegende Brief trägt aber dennoch das Erstausgabedatum vom Sonntag, 1. Dezember 1918 und ist daher eine Rarität. In dieser erstklassigen Qualität ist dieser Brief einer der schönsten bekannten Zeitdokumente und wird an der kommenden Auktion sicherlich auf reges Interesse stossen.


Beatrix Eijsbouts, Handtaschenexpertin, stellt vor:

LV_BoiteBouteilles.jpg

Louis Vuitton „Boite Bouteilles“
Dieses wunderschön erhaltene Beauty Case ist mit dem exklusiven Interieur ein absoluter Hingucker und ein beliebtes Sammlerstück, welches an der nächsten Rapp-Auktion für Luxus- und Designertaschen sicherlich auf reges Interesse stossen wird.


Anna Corliano, Beraterin für Porzellan, Keramik und Jugendstil, stellt vor:

Picasso_Keramiken.jpg

Picasso Keramiken
Picasso war nicht nur ein Maler, sondern auch ein hervorragender Keramikkünstler. Die kubistischen Keramiken von Picasso haben vor allem in den letzten 2 Jahren eine schöne Wertsteigerung erlebt. Ich freue mich, dass wir an der kommenden Auktion einige ausgewählte, sehr gefragte Keramiken von Picasso in hervorragendem Zustand anbieten dürfen.

nach oben