Höchstpreise

2016

Sammlung «Entlebuch» mit vielen Seltenheiten

Grosses Händler-Lager: Europa und Übersee

CHF 0,75 Mio.

CHF 0,4 Mio.


2014

Münzensammlung «Rheingold» mit fast allen

Ausgaben Deutsches Kaiserreich 1871 – 1918

CHF 1,6 Mio.


2013

Deutschland-Sammlung «Elbe» vom Hamburger Reeder
Harald Sommer, inkl. Spezialsammlung Helgoland

CHF 0,78 Mio.

Schweiz-Sammlung «Pauline» mit diversen Rayon-Marken

CHF 0,46 Mio.

Schweiz-Sammlung «Rheinburg»

CHF 0,46 Mio.


2011

Sammlung «Alster»:
Umfangreicher Briefmarken- und Münzen-Bestand

CHF 1,14 Mio.



Sammlung «Filisur»:
Europa mit Spitzenteilen Schweiz und Deutschland

CHF 0,4 Mio.

Sammlung «Meerbusch»:
Europasammlung mit Schwerpunkt Deutschland

CHF 0,27 Mio.

Trento-Bestand:
Reichhaltige Sammlung mit insgesamt über 10'000 Münzen

CHF 0,25 Mio.


2010

Altschweiz-Sammlung «Ticino»:
Schweizer Philatelie der Extraklasse

CHF 4,5 Mio.


2008

Schweiz-Sammlung «Pilatus»

CHF 2,4 Mio.

Schweiz-Sammlung «La Collection Genève»

CHF 1,5 Mio.

Ausstellungssammlung «Guatemala»

CHF 2,4 Mio.


2007

Nachlass Deutschland / Europa

CHF 0,42 Mio.

Isar-Sammlung

CHF 0,41 Mio.

Flughistorische Sammlung «Belcic»

CHF 0,32 Mio.


2005

Sammlung «Italienische Besetzung Laibach und Montenegro»

CHF 0,3 Mio.

Briefsammlung US – Banknotes

CHF 0,5 Mio.

Sammlung «Zeppelinpost der Fahrten 1933»

CHF 0,8 Mio.


2004

Zwei umfangreiche Generalsammlungen Schweiz aus Privatbesitz

CHF 1,35 Mio.

Lagerbestände Automatenmarken, ganze Welt

CHF 0,25 Mio.

Sammlung Zeppelinpost in 9 Alben

CHF 0,24 Mio.


2002

Raritäten von Europa und Übersee aus italienischem Privatbesitz

CHF 0,8 Mio.


2001

«The Alma Lee Collection» Schweiz-Sammlung im Auftrag der Royal Philatelie Society London.

CHF 1,9 Mio.


2000

Schweiz-Sammlung «Spalentor», Spezialauktion

CHF 1,0 Mio.


1999

Spezial-Sammlungen Österreich «Tirol-Donau-Moldau»

CHF 1,5 Mio.

Destinationensammlung «Schweiz»

CHF 1,0 Mio.


1998

Grand-Prix-Sammlung «Schweiz» 1843-1907 eines Unternehmers

CHF 3,0 Mio.


1996

Grosse Lagerbestände einer westdeutschen Unternehmerfamilie

CHF 2,4 Mio.


1995

Fantastische Österreich-Sammlung

CHF 1,1 Mio.


1993

Investmentbestand Deutschland ab 1945 eines Hamburger
Kaufmanns mit 3 vollständigen Bogenserien «Posthorn»

CHF 2,4 Mio.


1992

Bedeutende Altschweiz-Sammlung eines Zürcher Bankiers

CHF 1,5 Mio.


1985–86

Spezialsammlung «Dresden»:
Ausgaben des 19. Jh. Alt-Deutschland, Dt. Kolonien, Alt-Europa, Übersee, Japan

CHF 7,0 Mio.


1983

Sammlung «Griechenland»

CHF 2,2 Mio.


1980-88

«J.G.», fantastische Alt-Schweiz-Sammlung

CHF 4,4 Mio.


1979

Grossartige Lagerbestände «Britische Kolonien» eines italienischen Handelshauses

CHF 4,0 Mio.


1977–80

Investmentbestände eines luxemburgischen Financiers

CHF 10,0 Mio.


Alle Preise sind in Schweizer Franken als Zuschlagspreise inkl. Aufgeld ohne MWST angegeben.

Bekannt aus:

nach oben